Montag, 24. April 2017

Systemterror legt ungebremst weiter zu [Sapere Audete]

Systemterror legt ungebremst weiter zu [Sapere Audete]

Zick und wieder einer weg. Heute war es AbsurdistanReporter, der sein Youtube-Konto geschlossen hat. Schade. Wer in Beklopptistan allzu kritisch ist, dem wird immer schneller der Saft abgedreht - vorausgesetzt, man tut es nicht bereits vorsorglich selbst um den potentiellen Schaden zu begrenzen, denn inzwischen muss man hier mit fast allem rechnen.
  • Man könnte auf vielfältige Art und Weise bei der Benutzung sozialer Medien behindert oder für eine gewisse Zeit komplett ausgeschlossen werden.
    Bei Youtube ist es z. B. so, dass man sich gerne die Finger wund kommentieren darf. Ob das allerdings jemand lesen kann, ist eine ganz andere Sache. Man selbst erfährt es eigentlich nur, wenn man sich mit einem anderen Konto anmeldet und nachschaut. Bei anderen Plattformen dürfte es ähnlich zugehen, wobei das nur eine Möglichkeit der Behinderung und Zensur ist. Ganz schlimm ist es bei Facebook.
  • Man könnte von FB daran gehindert werden "problematische" URLs zu verlinken: "URL nicht gefunden - Wir hatten Probleme deine URL zu benutzen. Bitte versuche es später erneut." Überflüssig zu sagen, dass die URL in einem anderen Tab problemlos benutzt werden kann.
  • Man könnte aus dem Suchindex der Suchmaschinen geschmissen werden und damit im Internet quasi nicht mehr existieren.
  • Man könnte das Konto bei einem Mitglied des größten Verbrecherkartells auf dem Planeten gekündigt bekommen.
  • Man könnte als Buchautor bei Versandunternehmen wie Amazon nicht mehr gelistet werden.
  • Man könnte gezwungen sein eine Veranstaltung abzusagen, weil sie untersagt wurde.
  • Man könnte von der Präsentation eines Live-Auftritts ausgeschlossen werden.
  • Man könnte sein Konto bei einem sozialen Medium komplett verlieren.
  • Man könnte die Erfüllung eines Vertrags unmöglich machen.
  • Man könnte ein Abmahnung vom Arbeitgeber bekommen.
  • Man könnte (bald) 1.000 Peit­schen­hie­be bekommen.
  • Man könnte sozial geächtet werden.
  • Man könnte seinen Job verlieren.
  • Man könnte verhaftet werden.
  • Man könnte zu einer Geldstrafe verurteilt werden.
  • Man könnte zu einer Gefängnisstrafe verurteilt werden.
  • Man könnte von schwer bewaffneten Vermummten der Firma POLIZEI und/oder schwer bewaffneten Vermummten anderer Tochterunternehmen (ZOLL, BGS ...) der BRiD wegen Nichtigkeiten wie beispielsweise nicht gezahlter GEZ-Steuer heimgesucht werden.
  • Man könnte Besuch von der Antifa bekommen. Die Antifa ist eine Bande von Lohnterroristen, die von der BRiD und/oder einzelnen Parteien finanziert werden, für Geld fast alles tun, keinerlei Skrupel und Grenzen kennen und kaputtschlagen, wer oder was immer ihnen unterkommt. Im Grunde sind es "staatlich" bezahlte, professionelle Schwerstkriminelle, die sich hinter SS, SA, ISIS, Al CIAda und der Mafia nicht zu verstecken brauchen.
Wann wird man wohl aus seiner gemieteten Wohnung und im Supermarkt rausgeschmissen?

Um auch wirklich jeden Kritiker in diesem Land mundtot zu machen, sind die von der Machtelite ferngesteuerten professionellen Politverbrecher der BRiD inzwischen zu fast allem bereit.
„Propagandanutte“- Alice Bota (ZEIT) lässt Twitter-Account der Propagandaschau sperren

Die Zensurmaßnahmen der Regierung greifen und das ist tatsächlich eine gute Nachricht, denn es zeigt sich jetzt Stück für Stück die wahre Fratze eines kaputten Systems am Rande eines beschleunigten Zusammenbruchs. Die Strategie, den Leviathan zu reizen, um ihn ans Licht zu locken, geht auf. Die bei Twitter und Facebook mittlerweile auf staatliches Betreiben installierten Zensurwerkzeuge werden immer mehr Bürgern die Augen dafür öffnen, in welchem Land sie leben und was von der Illusion der „Meinungsfreiheit“ zu halten ist.
Es fehlt eigentlich nur noch, dass man bei Nacht und Nebel verschleppt wird und danach spurlos verschwindet, oder dass man massakriert wird so wie bei jeder anderen Mafia auch. Aber das wird kommen, ganz sicher.

Der Saftladen ver.di verteilt derweil Leitfäden zum Ausschnüffeln von Kollegen.

Während Invasoren, die im Gegensatz zu dem meist staatenlosen Personal dieses Landes durch die Bank eine Staatsangehörigkeit vorweisen und damit hier offenbar meinen machen zu können, was sie wollen, droht Systemkritikern ruckzuck das Aus.

Aber das alles ist nur ein Ausdruck der Hilflosigkeit der Systemvertreter. Im Grunde wissen diese gemeingefährlichen Banditen bereits, dass sie verloren haben, aber sie wollen es noch nicht zugeben. Dabei können sie den Leuten wegen lächerlicher Vergehen statt mit 5 (50) Millionen Strafe auch ruhig mit 5 (50) Mrd. drohen, jeden direkt in den Knast stecken, wild in die Menschenmenge schießen oder uns abknallen wie die Hasen. Es würde sich nichts ändern, es ist bereits zu spät. Der Geist der Wahrheit ist aus der Flasche, und er wird nie, nie, nie mehr dorthin zurückkehren!

Und wer hier noch wählen geht, kann nur ein Rad abhaben. Eine Wahl legitimiert die professionellen Politverbrecher der BRiD nur und ermutigt sie, noch viel hemmungsloser im Interesse der Machtelite zur Sache zu gehen, Bankraub eingeschlossen, d. h. die Bank raubt Ihr Geld, Zwangsimpfungen eingeschlossen, Rentenverlust eingeschlossen, Zwangshypothek eingeschlossen, Masseninvasion eingeschlossen, Klima-Steuer eingeschlossen, totale Überwachung eingeschlossen, implantierter RFID-Chip eingeschlossen, Abschaffung des Bargelds und Deutschlands eingeschlossen, Vernichtung der Deutschen eingeschlossen, Krieg eingeschlossen, wobei das nur die Spitze des Eisbergs ist.

Wir befinden uns im Endkampf um unsere Existenz. Unsere Feinde führen einen totalen Vernichtungskrieg gegen uns.
Liebe Leute, kapiert endlich, daß wir uns in einem Rassenkrieg befinden! (Was interessiert da eine Staatsangehörigkeit? Ob er/sie Deutscher, DEUTSCH, Franzose, Italiener, Russe oder Schwede etc. ist, ist egal, denn er wird angegriffen, weil er weiß ist !!)
Ein Rassenkrieg läßt sich nicht dadurch lösen, daß innerhalb einer der Rassen zwischen einigen Staaten ein Friedensvertrag geschlossen wird!

Saat A (unser Mann) wurde von Saat B ans Kreuz gehämmert. Der vorläufige Höhepunkt eines bereits damals laufenden Krieges, der nie durch einen Friedensvertrag beendet wurde, sondern 1933 sogar erneut ausgerufen wurde im Daily Express: „Judea declares war on Germany“ (eigentlich müßte es Jewery heißen und wer kümmert sich diesbzgl. eigentlich mal um einen Friedensvertrag?). Der nächste Höhepunkt dieses Krieges war, als Saat B es geschafft hat, einen Bruderkrieg unter Völkern der Saat A anzuzetteln, welcher sich heutzutage Weltkrieg nennt. Wenn nun, innerhalb von Saat A die Brüder wieder Frieden miteinander schließen, ist dann wirklich der Weltfrieden erreicht und der Krieg beendet, den B gegen A seit mind. 2000 Jahren führt?

Wer nicht begreift oder nicht wahr haben will, „als was“ und von wem er hier und heute angegriffen wird, der erkennt nicht nur sich selbst nicht, sondern er kämpft auch noch an der falschen Front! Wir werden hier und heute NICHT mehr von Franzosen, Engländern oder Amerikanern angegriffen! Also was hilft da ein Friedensvertrag mit diesen Staaten?

Die Kriegssieger am Bsp. Frankreich u. England sind heute schlimmer dran als der Kriegsverlierer Deutschland! In Frankreich sind Straßenschlachten an der Tagesordunung, in London redet man davon, im Orient zu leben. Ist da nicht schon ein muslimischer Bürgermeister im Pseudoamt? Diese Kriegssieger brauchen jetzt also einen Friedensvertrag mit dem Deutschen Reich, um den Weltfrieden zu erreichen??? Die Saat B regiert in und über alle Staaten der Saat A. Könnte das das wahre Problem und der wahre Krieg sein? Daß nämlich die Saat B die Identität der Saat A gestohlen hat und behauptet, auserwählt zu sein, obwohl sie es nicht beweisen können? Saat A wiederum ist so dermaßen uninteressiert, ungebildet und teilweise ignorant in diesen Dingen, daß sie gar nicht kapiert wo ihr der Kopf steht. Da kommt uns doch Kant und die selbstverschuldete Unmündigkeit in den Sinn, oder?
The Undeclared War Against the People
STOP THE CRIMINAL CIA NWO


Und natürlich darf das CIA-Unternehmen Google nebst Tochtergesellschaften nicht fehlen im weltweiten Zensurgeschehen.
Neue YouTube-Richtlinien - Gefahr für Freie Medien!
Stein-ZeitTV

Im folgenden Video wird gezeigt, was uns erwartet. Vielleicht wäre es niemals so weit gekommen, wenn die Menschen rechtzeitig über die unfassbaren Pläne der Machtelite informiert gewesen wären, wobei wir uns immer noch erst ganz am Anfang befinden. Aber die Leute sind nicht informiert, weil sie von den professionellen Politverbrechern und Presstitutes der Machtelite rund um die Uhr belogen und betrogen werden, während sie eine kritische Stimme nach der anderen aus dem Verkehr ziehen.
FRAUEN MUESSEN DAS SEHEN: die Wirklichkeit DEMNAECHST IN EURER STADT - TEILEN!
ClusterVisionMach2

Wie gesagt, wir befinden uns im Endkampf, es geht um unsere nackte Existenz. Aber die meisten Menschen sind inzwischen zu dumm, zu desinformiert, zu wenig informiert, zu gehirngewaschen, zu bequem, zu feige, zu ängstlich um das in diesem Fall Offensichtliche zu realisieren. Selbst wirklich intelligente Leute mit oft tollen Blog-Posts können nicht ihre Scheuklappen ablegen und über den eigenen Tellerrand hinaussehen und die Wahrheit erkennen. Sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht. Sie sind auf der Suche nach dem Grund für den Gender-(Teile-und-Herrsche-) und all den anderen Wahnsinn auf der Welt, dabei halten sie den Schlüssel in der Hand und müssten ihn nur benutzen.

Es steckt eine geheime Kraft hinter all dem Irrsinn. Natürlich sind mit dieser Kraft nicht die armen Menschen gemeint, die von morgens bis abends irgendwelche Verse irgendwelcher heiligen Bücher auswendig lernen und im Schlaf runterbeten können müssen. Sie sind auch nur Werkzeuge der Mächtigen, wobei diese Gläubigen durchaus gefährlich sein können, indoktriniert und verblendet wie viele von ihnen sind. Institutionalisierte Religionen dürften schon immer Instrumente der Machtelite gewesen sein um die Schäfchen kontrollieren und beherrschen zu können, seien es Juden, Christen, Moslems oder Klimagläubige.
Horst Mahler – last public appearance before returning to prison 19 April 2017
Alison Chabloz

Das Buch, was die Grundlage dieser ganzen Entwicklung ist, besteht im wesentlichen darin, dass ich die heiligen Schriften der Judenheit, also das Alte Testament - Moses insbesondere - und dann die weiteren heiligen Schriften, Talmud und Shulchan Aruch - das eine Spezialität der Juden -, zitiert habe und deutlich gemacht habe, was da zum Ausdruck gebracht wird. Eine absolute Feindschaft der Judenheit gegen die gesamte Menschheit. Sie hat den göttlichen Auftrag die Menschheit zu vernichten. Das ergibt sich eindeutig aus der Bibel.

Ich zitiere nur einmal den Propheten Jesaia: "Der Herr ist erzürnt über alle Heiligen - das sind ja wir - und er wird sie - Zukunft - zur Schlachtung dahingeben, dass ihre Leichname gen Himmel stinken, und die Berge von Blute fließen."

Das ist uns angesagt! Das sind die heiligen Bücher. Da können sie nicht sagen, "das ist Pseudowissenschaft, das ist gefälscht", sondern das sind die Dinge, die sie nicht bestreiten können.

Und dann finden sich weitere Stellen, wo wir als sittlich geprägte Menschen im christlichen Sinne sofort innerlich auf die Barrikaden gehen. Es wird den Juden gestattet kleine Mädchen, die drei Jahre und einen Tag als sind, sexuell zu benutzen. Natürlich nicht Jüdinnen sondern die nichtjüdischen Mädchen.

Es wird ihnen nicht nur gestattet sondern praktisch anempfohlen die Nichtjuden, also uns, auszurauben, alle Reichtümer der Nichtjuden in jüdischen Besitz zu nehmen, weil das ist herrenloses Gut aus der Sicht der Juden.

Alles das ist dort dargelegt, und wir ignorieren das. Wir lassen uns von den Juden auf der Nase herumtanzen, uns ein schlechtes Gewissen einreden mit Auschwitz und sonst was.

[..]

Wir müssen kämpfen. Wir kämpfen um unsere Existenz, im wahrsten Sinne des Wortes. ... Es geht wirklich ums Ganze.

[..]

Das ist in den "Protokollen der Weisen von Zion" bis ins Kleinste dargestellt. Das heißt, wenn gar nichts mehr hilft, sie die verschiedenen Mächte gegeneinander aufbringen, damit sie sich selbst vernichten ... nach dem Prinzip des tapferen Schneiderleins, das im Hintergrund bleibt, die Riesen provoziert sich gegenseitig totzuschlagen. Das ist das Programm, das läuft und jetzt in eine Endphase eintritt.

Wir werden biologisch ausgelöscht. Geistig sind wir schon ausgelöscht. Deswegen sind wir nicht in der Lage bisher uns zur Wehr zu setzen. Diese Dinge müssen wir erkennen, und allein diese Erkenntnis ist die Vorausetzung für eine erfolgreiche Gegenwehr.

Die Wahrheit wird siegen und nicht der Satan. Das müssen wir uns immer wieder klarmachen. Wir haben die wirksameren Waffen. Wir müssen sie nur ergreifen und führen und diesen Feind als Geist, als Satan zu vernichten und damit die Juden, die Träger dieses Geistes sind, selbst zu Menschen zu befreien. So wie es Karl Marx formuliert hat in seiner Schrift über die Judenheit, dass die wahre Emanzipation der Juden darin besteht, die Menschheit vom Judentum zu befreien. Das ist die Aufgabe. Das ist nicht ein Programm den Vorgarten zu verschönern, das Leben noch angenehmer zu machen, sondern das ist die Aufgabe unser Leben, unseren Geist als deutsches Volk, als deutschen Geist für die Welt in der Welt zu erhalten.
Dazu passt "The Case Against The Jews — By a Jew":
You have not begun to appreciate the real depth of our guilt. We are intruders. We are disturbers. We are subverters. We have taken your natural world, your ideals, your destiny, and played havoc with them. We have been at the bottom not merely of the latest great war but of nearly all your wars, not only of the Russian but of every other major revolution in your history. We have brought discord and confusion and frustration into your personal and public life. We are still doing it. No one can tell how long we shall go on doing it.
Horst Mahlers Ausführungen werden gestützt von Premierminister Netanyahu, der wie folgt zitiert wird:
Wenn wir erwischt werden, werden sie uns lediglich ersetzen durch Personen vom gleichen Schlag. Es kommt nicht drauf an, was wir tun. Amerika ist ein goldenes Kalb, und wir werden es leersaugen, es zerhacken und Stück für Stück verkaufen, bis nichts übrig ist als der größte Wohlfahrtsstaat der Welt, den wir erschaffen und kontrollieren werden. Warum? Weil es der Wille Gottes ist, und Amerika ist groß genug, den Schlag hinzunehmen, sodass wir es wieder und wieder und wieder tun können. Das ist es, was wir Ländern antun, die wir hassen. Wir zerstören sie sehr langsam und lassen sie leiden, weil sie sich weigern unsere Sklaven zu sein.
- Premierminister Netanyahu, 1990
Die "Protokolle der Weisen von Zion" gehen in die gleiche Richtung, Horst Mahler hat es bereits erwähnt.
Jordanian TV Calls Out The Tribe & Cites "The Protocols of the Learned Elders of Zion"
Zionist Report

Es ist also sicher kein Zufall, dass die jüdische Ex-Stasi-Mitarbeiterin Anetta Kahane mit ihrer Amadeus-Antonio-Stiftung eine führende Position in Sachen Zensur und Meinungskontrolle in der von USrael kontrollierten BRiD einnimmt und damit das im Grundgesetz für die BRD garantierte Recht auf freie Meinungsäußerung ad absurdum führt.

Sie sitzen überall an den Schaltstellen. Sie haben die ganze Welt unterwandert und durchdrungen wie ein Krebsgeschwür, und im Moment holen sie unterstützt von ihren ganzen Polit- und MSM-Huren zu einem weiteren ganz großen Schlag aus: "Washington Plans to Nuke Russia and China". Und sie werden auch damit durchkommen, denn
there are no protests. The idiot British, the idiot Germans, the idiot French, Italians, Canadians, Australians, Belgians, Greeks, Portuguese, Spanish, Japanese, rally behind the insanity that is Washington.

And so apparently do the American people, a population stupid beyond all belief.
Die vergessene Warnung von JF Kennedy
leonie blanchet

1961 - Benjamin Freedman - Rede im Willard - Hotel
cqcqw9fog

Wir stehen vor einer Privatisierung der grundgesetzlich verbotenen Zensur, die durch gigantische Bußgelder erpresst wird.
Und immer stecken dieselben dahinter: Gottes auserwählte Schwerstkriminelle!
Das Facebook-Gesetz: Justizminister Maas' Anschlag auf die Meinungsfreiheit
Joachim Steinhoefel

Wenig überraschend hat Steinhöfel mit seinem Beitrag das Reichsministerium für Wahrheit und Propaganda getriggert:
Maas löscht Steinhöfel

Ausgerechnet zum Tag der Pressefreiheit ließ Justizminister Heiko Maas einen kritischen Post bei Facebook von Joachim Steinhöfel auf hinterlistige Weise löschen. Erst nach heftiger Intervention ging der Eintrag wieder online.
Interessant immerhin, dass Inventionen überhaupt möglich sind. Vielleicht ein Zeichen auch für andere. Lasst sie in Interventionen absaufen!

Interessant außerdem:
Die Kriterien, nach denen Kommentare durch Zensur gelöscht werden, obliegen allein Arvato bzw. der Bundesregierung. Sie werden nicht öffentlich gemacht!
Bertelsmann: Meinungsmache durch Zensur anderer | 03.05.2017 | www.kla.tv/10445
klagemauerTV

Die EU-Länder werden von derart kriminellen Politdreckschweinen regiert und absichtlich vor die Wand gefahren, dass es einem immer wieder erneut die Sprache verschlagen kann. Die Skrupellosigkeit und Verkommenheit dieser professionellen Politverbrecher an den Strippen USraels ist einfach unfassbar, und sicherlich möchten ihnen nicht wenige jeden Tag stundenlang mit dem Baseballschläger gratulieren zu dem, was sie tun.
Brüssel hat die europäischen Länder aufgefordert, die wegen der sogenannten Flüchtlingskrise eingeführten Grenzkontrollen innerhalb von sechs Monaten einzustellen, das berichtet der Express.
Ein sehr bemerkenswertes Interview hat Henry Hafenmayer mit dem Schweizer Publizisten, Filmproduzenten und Holocaustleugner Gerard Menuhin geführt.
Zum Fall Horst Mahler- Gerard Menuhin über echte Flüchtlinge
Werner Altnickel

Man kann keine politische Partei wählen. Man muss wieder zurück auf Menschen kommen, die bereit sind sich einzusetzen wie Horst Mahler für die Wahrheit.
Siehe auch:
Sowie:
PS: Neuer Kanal von AbsurdistanReporter: AbsurdistanReporter2

Sonntag, 9. April 2017

Silber: Bitte anschnallen! [Sapere Audete]

Sie wissen ja: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Oberhalb der 13,65 $ ist das Erreichen der 170,00 $ möglich. Let´s RRRock.

Graphik: Quelle
Hintergrund: der große Bruder von Silber.
JUDGMENT DAY: Russia & China Bypass the Dollar With GOLD
SGTreport.com

Aktuell:

Graphik: Quelle
Bei dem, was der Menschheit sehr wahrscheinlich bevorsteht, könnte indes selbst Silber, zumindest in der Endphase, nicht das Richtige sein. Mehr dazu hier.

Siehe auch:

VideoHandler