Donnerstag, 2. Februar 2017

"Deutsche Spar­gut­haben zur Euro­-Sicherung frei­ge­geben" [Sapere Audete]

"Deutsche Spar­gut­haben zur Euro­-Sicherung frei­ge­geben" [Sapere Audete]

Euro-Sicherung bedeutet also, dass private Banken, die private Risiken eingegangen sind, mit dem privaten Geld der Einleger, die keine Risiken eingegangen sind, außer ihr sauer verdientes Geld einer Bank anzuvertrauen, vor dem Bankrott gerettet werden.


Graphik: Quelle
Banken dürfen mithin legal das Geld der Einleger stehlen, weil gewählte Politiker, um nicht zu sagen gewählte Kriminelle, das so beschlossen haben. Trump würde vielleicht sagen "Banks first", was hoffentlich deutlich macht, wer hier das Sagen hat, und welche Bedeutung die Bürger haben.

Eigentlich sind die sog. Bürger nichts weiter als die Bürgen der Teilnehmer im globalen Finanzspielkasino des Rothschild-Clans. Sie werden gemolken, wo sie gehen und stehen, und weil sie das offenbar so klasse finden, wählen sie die Diebe immer wieder. Das verstehe, wer will.
Schäuble gab vor einem Jahr deutsche Sparguthaben zur Euro-Sicherung frei – in unauffälligem FAZ-Artikel!

Das Thema kocht gerade hoch: Die EU-Banken können seit Anfang 2016 geschätzte 2.000 Milliarden Euro deutsches Sparer-Vermögen als Sicherheit betrachten. Damals hatte Bundesfinanzminister Schäuble mitgeteilt, dass die gemeinsame europäische Einlagensicherung kommt. Der Artikel hatte für die Banken die juristische Gültigkeit eines offiziellen Schreibens des für sie weisungsbefugten Finanzministers. „Die deutschen Sparer wurden, ohne gefragt zu werden und sogar ohne es überhaupt zu wissen, zu den neuen Banken-Rettern."
Gefunden im sehenswerten Video mit Alexander Wagandt und Jo Conrad:
Tagesenergie 99
Jo Conrad

Unbedingt das ganze Video anschauen; besonders zum Ende hin kommen Meldungen, bei denen man sich an den Kopf packt, und die darauf hindeuten, dass die Welt langsam aber sicher zum Irrenhaus wird.
Mit seinen Ausführungen gibt der Bundesfinanzminister der Bankpraxis in allen Währungsländern schon heute freie Hand den Zugriff auf das Geldvermögen der deutschen Sparer in Kreditentscheidungen belastbar einzuplanen. Das ist eine kleine Randnotiz, die aber eine sehr große Wirkung hat, und die natürlich all dem widerspricht, was vor Einführung von Euro und EU den Menschen gesagt worden ist. ... Und das Erschütternde daran ist: Bundestagsbeschlüsse braucht es nicht mehr ... um 2.000 Milliarden Euro der deutschen Sparer als Kreditsicherheiten zu verwenden.

Wer wählt solche Typen, um nicht zu sagen Kriminelle? Zumal in einem Land, das gar kein Staat ist, das uns dieselben Typen, um nicht zu sagen Kriminelle, aber partout wieder und wieder als solchen verkaufen (wollen). Einem Land, in dem diejenigen, die dafür sorgen könnten, dass die Staatssimulation BRiD dem auch weiterhin existierenden Deutschen Reich weichen könnte, als sog. Reichsbürger diffamiert werden, obwohl es legitime Bundesstaatsangehörige sind, die als einzige das Recht haben, überhaupt über einen Friedensvertrag abzustimmen.

Immerhin, in den USA ist es nicht viel anders, auch sie werden von einer Verbrecherclique von Washington D.C. aus regiert, ausgeraubt, verschuldet, getötet, vernichtet und wie Vieh (Goyim) behandelt. Oder muss man inzwischen sagen, dass das mal so war? "Trumps Antrittsrede: 'Wir transferieren [die Macht] von Washington D.C. und geben sie Ihnen, dem Volk, zurück.'" Es dürfte sich bald zeigen, ob er wirklich nicht Rothschilds Mann in Washington ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

VideoHandler

Breaking

Latest

Featured

Basics

Helden

Die Helden-Videos sind offenbar nur mit den Youtube-Einstellungen Language:English and Content location:United States zu sehen. Die Zensoren drehen jeden Tag mehr am Rad.

Thema: Nahende Eiszeit

Thema: Impfen

Thema: Klima-Religion